ÜBER MICH

HEY!

Ich bin Ben

Gründer von Klang&Bild Media und zertifizierter Musik Produzent im KLANGWAERTS Tonstudio.

Seit ich denken kann, ist Musik der Motor in meinem Leben. Das habe ich Grundlegend meinem Vater zu verdanken, der mit mir schon im Kleinkindes Alter zu seiner Lieblings-Musik getanzt hat.

Sehr früh, hatte ich die Möglichkeit viele verschiedene Musikinstrumente kennenzulernen, denn er besaß damals einen Musikladen und brachte gerne verschiedene Instrumente mit nach Hause.

Dabei konzentrierte ich mich instinktiv auf Gitarren, Bässe und Drums..

Ungefähr im Alter von 6 Jahren begann ich Schlagzeug zu lernen, und früh begannen auch schon die ersten „Band“ Projekte in der Musikschule.
Unter dem Namen „Sprengstoff“ brachten wir es im Alter von 10-12 Jahren zu Angeboten großer Plattenfirmen.

Kurze Zeit später fing ich an auch Gitarre und Bass zu lernen.

Auf der weiterführenden Schule entwickelten sich neue Projekte. Im Alter von 13/14 Jahren fing ich mit einem Klassenkameraden an Demo-Songs aufzunehmen.
Das machte so viel Spaß, dass ich ab diesem Zeitpunkt fast jede freie Minute im Musikkeller verbrachte und jedes Geld, dass ich übrig hatte in neues Equipment investierte.

Es entstand eine Leidenschaft, dessen Vielfalt mich erstaunte, denn mit jeder Tür die ich öffnete, öffneten sich mindestens zwei weitere.

Unzählige Demo-Aufnahmen aus den unterschiedlichsten Musikbereichen entstanden. Sogar die ersten Schlagzeug und Band-Aufnahmen machten wir in dem kleinen Kellerraum, der den Grundstein meiner Karriere legte.

Im Alter von 15 Jahren belegte ich neben der Schule die ersten Kurse an der Pop Akademie in Köln. Ich wollte so schnell wie möglich anfangen meine Fähigkeiten als
Produzent auszubauen.

Nach dem Abitur begann dann eine Findungsphase. Der Versuch, ein Studium und die Musik unter einen Hut
zu bekommen machte mir deutlich: Ohne Musik geht’s nicht.

Ich nahm mir die Zeit für eine Auslandsreise nach Südostasien und schloss anschließend erfolgreich meine Ausbildung als Tonmeister an der Deutschen Pop Akademie ab, während ich in einem auf POS Beschallung spezialisierten Unternehmen arbeitete.

Nach der Ausbildung entschied ich mich dann für den großen Schritt, keine Kompromisse mehr zu machen und mein eigenes Tonstudio zu eröffnen.

Nun arbeite ich daran, meine Fähigkeiten als Sound Engineer auszubauen, um für dein Projekt das bestmögliche Ergebnis rauszuholen und freue mich, wenn du dich dazu entscheidest ein Teil meiner Geschichte zu werden.